Besuchen Sie Anduze in St. Jean du Gard mit dem Dampfzug

Anduze liegt zwischen Fluss und Berg und besticht durch sein Klima, seine Sanftheit des Lebens und den Reichtum seines Erbes. Am Ufer des Gardon erbaut, liegt Anduze am Tor zum Nationalpark Cevennen, der von der Unesco als Weltkulturerbe eingestuft wurde. Anduze wurde direkt an der Seite der Felsschneide Rocher de Saint-Julien gebaut. Diese Besonderheit hat es dem Dorf ermöglicht, seine Authentizität zu bewahren und gleichzeitig moderner zu werden. Entdecken Sie La Tour de l’Horloge (Uhrenturm), ein Überbleibsel aus dem Hundertjährigen Krieg, und La Tour de Pézène, einen alten Herrschaftsturm. Sie können sich auch in einem der 8 historischen Brunnen des Ortes erfrischen. Die berühmte Fontaine Pagode (Pagodenbrunnen) mit ihrer ganz besonderen Architektur, die in der Mitte des Marktplatzes steht, wird Sie faszinieren.

Schlendern Sie dann die Rue Droite hinunter, vorbei an den Töpferläden. Besichtigen Sie den prächtigen protestantischen Tempel (einer der größten in Frankreich), der ebenfalls unter Denkmalschutz steht. Vergessen Sie nicht, eine Pause im Parc des Cordeliers einzulegen. Bewundern Sie seine Bambusallee, seine Zedern, seine Magnolien oder die schöne Terrasse, die einen unvergleichlichen Blick auf das Tal und das Château de Tornac bietet!

Der Bambuswald: Ein Hauch von Asien vor den Toren von Anduze

Aber was Sie während Ihres Urlaubs in Anduze nicht verpassen sollten, ist der Besuch des berühmten Bambuswaldes. Dieser einzigartige botanische Garten zeigt mehr als 1 000 Bambusarten, seltenen Blumen, Bäumen und bemerkenswerten Pflanzen.  Der Bambuswald von Anduze entstand 1856 durch einen leidenschaftlichen Gärtner, der es verstand, exotische Arten aus China, Japan oder dem Himalaya zu akklimatisieren. Dieser Garten zählt zu den schönsten Gärten Frankreichs. Das Drachental und das Bambuslabyrinth begeistern Jung und Alt. Es ist mehr als ein asiatisches Flair, es ist wie eine kleine Reise nach Asien, die Sie für ein paar Stunden erleben werden.

Nutzen Sie schließlich Ihren Besuch in Anduze, um eine Fahrt mit dem Dampfzug der Cevennen zu unternehmen. Auf diese Weise können Sie die schönsten Landschaften des Nationalparks bewundern. Diese Fahrt dauert etwa eine Stunde und führt Sie nach Saint-Jean-du-Gard. Wenn Sie lieber in die Pedale treten, empfehlen wir Ihnen die Vélorail des Cévennes! Ein Paar Turnschuhe an den Füßen, eine Sonnenbrille auf der Nase, die Kamera um den Hals und eine Flasche Wasser zur Hand: mehr brauchen Sie nicht! Eltern, Großeltern und Enkelkinder, die ganze Familie kann kommen und in die Pedale treten! Nach ein paar Minuten der Anstrengung wird sich Ihnen das wunderbare Panorama des Tals wie eine Postkartenlandschaft präsentieren! Keine Sorge, Sie müssen nicht in guter körperlicher Verfassung sein, um die Tour zu machen: das Niveau ist leicht und erfordert nicht viel Ausdauer! Die gesamte Tour dauert 1h30 und ermöglicht es Ihnen, die Cevennen auf eine andere Art zu entdecken!

Finde mehr heraus

Öffnungszeiten :
03/04/2021 - 07/11/2021

Restaurant: Der Service im Speisesaal wird nach dem 30. September eingestellt - unser Küchenchef wird Ihnen ab dem 20. September ein Menü auf der Tafel und ab dem 1. Oktober ein Menü zum Mitnehmen vorschlagen.
Die Bäckerei, die Bar und der Take-away-Service bleiben bis zum 7/11 geöffnet.

09/04/2022 - 05/11/2022
Fläche des Campingplatzes : 13 ha
Rezeptionsöffnung : 08h30 - 20h00
Stellplätze : 199 davon 82 Vermietung
und 117 Stellplätze
logo-footer

Begleiten Sie uns 365 Tage im Jahr! Folgen Sie uns in den sozialen Netzwerken, um Ihre Urlaubsmomente mit uns zu teilen und um unsere neuesten Nachrichten zu entdecken !

+33 (0)4 66 53 11 20
camping@massereau.com
Facebook
Instagram
Youtube
Die mobile App
Karte der Domaine
Karte des Campingplatzes
Bildergalerie